Donnerstag, 12. Juli 2012

Zur Hochzeit..

Für liebe Freunde mußte ein Geschenk für eine Hochzeit her. Sie wollten nicht nur einen Umschlag überreichen sondern eine art Geldgeschenk.
Kein Problem, denn dieses Geschenk habe ich schon für zwei Brautpaare zuvor mal gebastelt

Die Karte habe ich euch gestern gezeigt.
Graupappe wurde mit Tapete bezogen, das Brautpaar habe ich aus Vorlagen ausgeschnitten und aufgeklebt.
Die Braut und der Bräutigam können mit Geldstücken befüllt werden. Scheine haben im Umschlag genug Platz, hi, hi.

Ich denke es wird dem Brautpaar gefallen, oder?

Am Sonntag werde ich mal einige Sachen in meinem Flohmarkt anbieten. Mein Zimmer ist so voll, maches benutze ich überhaupt nicht. Schaut doch dann mal rein, vielleicht ist etwas für euch dabei.

Liebe Grüßeund bis bald
Andrea


1 Kommentar:

  1. Hallo Andrea,

    das Geschenk ist toll geworden!!! Das Brautpaar wird sich bestimmt freuen.

    Hast du für das "Brautpaar" Vorlagen oder eine Anleitung? Das Herz aus der Buchsbaumgirlande ist auch eine gute Idee. Muss ich mir merken.

    Womit hast du die Buchstaben und Zahlen gestanzt (die sind doch gestanzt, oder?).

    Ich freu mich schon auf den Flohmarkt!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.